Junges Musical Braunschweig | Unsere Musicals
346
page-template-default,page,page-id-346,ajax_updown,page_not_loaded,,qode-title-hidden,transparent_content,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-10.0,wpb-js-composer js-comp-ver-4.12,vc_responsive

Unsere Musicals

„Das „JUMUBS“ ist für mich Deutschlands erste Adresse für leidenschaftlich gespieltes Kinder- und Jugendmusiktheater mit einer Qualität,
die ich schon bei „Tabaluga“ und „Der kleine Tag“ bewundert habe.“

(Rolf Zuckowski, – HAMBURG Dezember 2013)

VIDEO …“Spread The Love Around“ (Finale >DAS INTERNAT< Lokpark, Juni 2016)

Mit seinen Musicalaufführungen auf herausragendem Niveau. strahlt der Verein jetzt schon seit fast zehn Jahren weit über Braunschweig hinaus.

Die MUSICALS, schwungvolle, moderne Stücke, stets begleitet von einer professionellen Liveband, sind unser Aushängeschild. Die Bandbreite ist groß: kleine Singspiele (Tuishi Pamoja), originelle Kindermusicals (Findus & Petterson, Blutwig & Ludwig) und große Familienmusicals (Tabaluga, Der kleine Tag, Eule findet den Beat). Die Eigenproduktionen (Bruderherz, Das Internat) ermöglichen uns, andere Musicalhighlights (z.B. aus „Hairspray“) und aktuelle Songs, z.B. von Ed Sheeran und Michael Jackson, zu verwenden. Für alle Musicals gilt: moderne Songs, mitreißende Szenen und coole Choreografien!

MOTIVATION

Anders als Casting-Shows es suggerieren, heißt es bei uns: kontinuierliche Probenarbeit über einen längeren Zeitraum führt zum Ziel!
Zu den wöchentlichen Übungszeiten bereiten unsere Übungsleiter das Ensemble vor. Vor dem Auftrittstermin finden Sonderproben statt. Namhafte Coaches wie Patrick Dudek und „Speedy“ Richter geben spezielle Workshops (Breakdance, Beatbox, HipHop u.a.).

GELEBTE INKLUSION

Unsere Musicals mit den Kindern aus dem Lebenshilfe Kindergarten
Das Miteinander von Groß und Klein, das den Probenalltag bei JuMuBS ausmacht, wird auf der Bühne sichtbar.
Kindern aus Familien mit Migrationshintergrund und Menschen mit Behinderung wird ganz selbstverständlich die Hand gereicht. Ganz gleich, ob jemand eine Beeinträchtigung hat oder nicht, Hauptsache ist doch, dass Singen und Tanzen mit Anderen Spaß macht! Bei unseren alljährlichen Kooperationsprojekten mit der Lebenshilfe erleben wir fröhliche Kinder, die miteinander singen, tanzen, spielen und lachen.

Martin Hippe, der Leiter des heilpädagogischen Kindergartens: „Die Kooperation zwischen dem Kindergarten der Lebenshilfe und dem Jungen Musical Braunschweig ist ein in Braunschweig beispielhaftes kulturelles Angebot, welches als Musterbeispiel gelungener Inklusion seit 2010 besteht. Das Projekt bietet den Kindern die Möglichkeit, voneinander zu lernen – ob mit oder ohne Behinderung.

Die beteiligten Kinder aus dem Kindergarten haben jedes Mal durch die hervorragende Unterstützung der JuMuBS-Kinder bemerkenswerte Fortschritte gemacht, besonders im Bereich der Persönlichkeitsentwicklung. Die Verbindung von Musik, Tanz und Gesang ist eine riesige Kraftquelle. Hier wachsen Kinder über das hinaus, was man ihnen zutraut und was sie sich selber zutrauen. Hier wächst Selbstbewusstsein, die eigenen Stärken werden entdeckt.

Das ganze Spektrum der positiven Wirkungen lässt sich nur schwer beschreiben, jedoch kann man es sehen und erleben im Kontakt mit den Kindern, den Eltern und dem JuMuBS-Team.“